Jedes Jahr versuchen wir die Qualität unsere Weine zu steigern. Dies sehen auch die Verkoster der wichtigsten Weinführer.

Eichelmann 2018

„Aus der Kollektion auf gleichmäßig gutem Niveauragen zwei Weine knapp heraus: Der Löwenherz Sauvignon blanc zeigt viel klare Frucht mit Noten von Pfirsich, Maracuja und etwas grüner Stachelbeere; ganz fruchtbetont ist auch der Löwenherz Riesling, zeigt Aprikose, Pfirsich und Orangenschale im Bouquet und zeigt animierenden Säure-Biss“

Gault Millau 2018

Bevor Bernd Weik das elterliche Gut übernahm studierte er in Geisenheim. „Außerdem schob ich noch zwei Auslandsaufenthalte in Australien und Frankreich ein, um meinen Horizont in zwei gegensätzlichen Welten zu erweitern.“ erinnert er sich. Sein Wissen setzt er zweigleisig ein: zum einen als beratender Oenologe am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Mußbach, zum anderen in der Kellerarbeit an seinen eigenen Weinen.

Feinschmecker 2017/18

Bernd Weik hat im Jahrgang 2016 alles richtig gemacht und dazu können wir gratulieren. Seine gesamte Kollektion hat uns durchweg überzeugt, wenngleich unsere Favouriten die wirklich eleganten und gleichsam druckvollen Rieslinge sind. Aber auch die Sauvignon blancs haben Klasse.

 

Vinum 2018

..neben 25 Prozent Riesling steht da die gleiche Prozentzahl Sauvignon blanc! Gibt es das so noch einmal in Deutschland? Da nimmt es kaum Wunder, dass Joan und Bernd Weik bei Sauvignon blanc nicht nur die Ersten in der Pfalz waren, sondern diesen Wissensvorsprung bis heute halten. Es ist einfach die Wahrheit,, nachzuschmecken insbesondere beim Löwenherz Sauvignon, einem Aushängeschild für diese Sorte in Deutschland. No fake news. Inzwischen freilich ist man auch bei den Rieslingen auf diesem Stand, wobei zwischen den gleich bewerteten Idig und Löwenherz Riesling einfach stilistische und ausbautechnische Unterschiede liegen, die man im Individualfall so oder so bevorzugen mag.

Unsere Weine - Stöbern Sie doch mal in unserem Weinshop